UMGANG MIT GELD

Mit SOUL-SEEDS möchte ich eine sozial-ökologische Ausrichtung und ein nachhaltiges Wirtschaftssystem fördern. Ich wünsche mir ein solidarisches und transparentes Beitragsmodell, das eine "Ökonomie der Verbundenheit" (Charles Eisenstein) fördert.

Das solidarische Preismodell soll dir eine Teilnahme entsprechend deiner finanziellen Situation ermöglichen und soll für alle zugänglich sein. Dadurch möchte ich einen Ausgleich für unbezahlte Arbeit z. B. Elternschaft oder besondere Lebenssituationen schaffen. Gleichzeitig hilft mir dein Geben, für mein Herzensprojekt zu gehen. Gib deinen Beitrag, um etwas stattfinden zu lassen, das du unterstützenswert findest. Dann wird Geld zum Mittel für Verbundenheit und gestalteten Wandel.

Die Festlegung beruht auf Selbsteinschätzung (ohne Begründung) und einer Beitragsspanne für einen Richtwert, welche Kosten entstehen. Bei deiner Anmeldung legst du deinen persönlichen Teilnahmebeitrag fest. Melde dich unbedingt bei mir, wenn du den Betrag nicht aufbringen kannst, denn ich freue mich auf deine Teilnahme.

Transparentes Beitragsmodell: Dein Teilnahmebeitrag deckt die Kosten für Honorar, Fahrtkosten, Material- und Druckkosten und Öffentlichkeitsarbeit. Die Finanzierung ist jederzeit einsehbar. Bei den Verpflegungs- und Unterkunftskosten achte ich auf soziale und ökologische Kriterien wie z. B. regionale-ökologische Produkte, Bezahlung von Care-Work.

 

"Eine neue Welt ist nicht nur möglich, sie ist schon am Werden. An einem stillen Tag kannst du sie atmen hören."

(Arundhati Roy)

 

SOUL-SEEDS
MARIA HELLER
TISINSTR.3
82041 OBERHACHNG
0151-59125785


INFO (AT) SOUL-SEEDS.DE

© | 2020 | Maria Heller